E-Learning mit Talentsoft

GESAMTBEWERTUNG

4.7

Zusammenfassung

  • Pro

    Modernste Funktionen

  • Contra

    Keine Preistransparenz

  • Fazit

    Unbedingt testen!!

Bewertung

5
Funktionen
4.5
Usability
4.8
Einrichtung
4.5
Kundenfeedback

Talentsoft_new-logoMithilfe der Weiterbildungs- und E-Learning-Lösung von Talentsoft können Unternehmen sämtlichen Weiterbildungsbedarf, Anmeldungen zu Schulungen und den Lernfortschritt der Mitarbeiter zentral erfassen – alles über eine einzige Plattform. Einfacher geht’s nicht.

Über das Unternehmen

Talentsoft ist führender Anbieter SaaS-basierter Talentmanagement-Anwendungen in Europa. Unsere standortübergreifende Lösung erlaubt es Personalabteilungen, sowohl effizientes Recruiting sowie Weiterbildungs-, Leistungs- und Kompetenzmanagement zu betreiben als auch die Karrieren und Vergütung der Mitarbeiter zu verwalten.

Dank der Leistungstiefe und einzigartigen Flexibilität werden alle wichtigen Talentmanagement-Prozesse unabhängig der Größe oder Komplexität eines Unternehmens abgebildet.

Die Funktionen im Überblick

Das Modul Learning von Talentsoft bietet Anwendern Funktionen zu den folgenden Bereichen:

  • Automatisierte Weiterbildungsverwaltung
  • Einen integrierten Schulungsmarktplatz
  • Fördern eines kontinuierlichen Lernprozesses durch Lernercommunitys, virtuelle Videochats und Gamifizierung

Die Funktionen im Detail

Bildschirmfoto 2020-05-11 um 17.37.34

Automatisierte Weiterbildungsverwaltung

Mit Talentsoft Weiterbildung erfassen Anwender Weiterbildungsbedarfe automatisch und erstellen individuelle Weiterbildungspläne. Talentsoft unterstützt mit intelligenten Funktionen bei dem ganzen Prozess.

  • Das Weiterbildungsangebot eines Unternehmens ist über einen On-demand-Katalog und den integrierten Schulungsmarktplatz SkillUp einsehbar.
  • Das Tool bietet einen transparenten Überblick über Veranstaltungen, Kosten und Fortschritte der Lernenen.
  • Integriert sind Verzeichnisse für Schulungsleiter, Schulungsorte und Materialien.
  • Auch Anmeldungen und das Weiterbildungsbudget lassen sind in dem Programm verwalten
  • Mithilfe der vorkonfigurierten Dashboards können Anwender ihre Weiterbildungsstrategie analysieren und Trends antizipieren

Learning Management System (LMS)

Über das Talentsoft Learning Management System (LMS) binden Unternehmen ihre Mitarbeiter in einen kontinuierlichen Weiterbildungsprozess ein. Über das Tool stellen sie Schulungsinhalte unkompliziert bereit.

Lernende finden nicht nur verschiedenste E-Learning-Angebote an einem zentralen Ort vor. In der Lerner-Community von Talentsoft wird überdies der Wissensaustausch gefördert. Hier können sich Lernende über Schulungen austauschen, bewährte Praktiken miteinander teilen und sich individuelle Tipps geben.

Das LMS von Talentsoft verfügt außerdem über ein leistungsstarkes Reportingtool, das HR-Managern einen detaillierten Einblick in die Leistungsfortschritte der Lernenden gewährt. Anwender können die aufgewandte Zeit für jede Lerneinheit analysieren, die Erfolge monitoren und die erreichten Punktzahlen der Lernenden einsehen.

Das bietet das LMS außerdem:

  • Virtuelle Klassenzimmer
  • Social Learning
  • Weiterbildungskatalog
  • Benutzerdefinierte Benachrichtigungen
  • Suchmaschine
  • Benutzerdefiniertes Layout
  • Mehrere Sprachen
  • SCORM- & AICC-konform

Learning Content Management System (LCMS) 

Mit dem Learning Content Management System (LCMS) von Talentsoft können auch Lerneinheiten von Mitarbeitern für Mitarbeiter gestaltet werden. Hier finden kreative Weiterbildungs-Autoren alle nötigen Funktionen zur schnellen Erstellung von Inhalten, mit denen sich selbst hochspezifische Kompetenzlücken in einem Unternehmen schnell  schließen lassen.

Das LCMS bietet:

  • Erstellung von Blended Learning Inhalten
  • Online- & Offline-Erstellung von Inhalten
  • Vorlagenerstellung
  • Dynamische Dashboards
  • Suchmaschine
  • Für PC und mobile Geräte verfügbar
  • 100 % HTML5 & Flash

Das Talentsoft LCMS ist vollständig in das LMS integriert, sodass Schulungsinhalte in nur einem Klick veröffentlicht werden können.

Talentsoft Content

Talentsoft bietet überdies Content as a Service an. Auf der hauseigenen Plattform für Weiterbildungsverantwortliche finden Unternehmen zahlreiche externe Schulungsinhalte, sortiert nach Themen. Anwender zahlen nur, was Sie auch wirklich nutzen. Talentsoftkunden können die Schulungsmodule schlüsselfertig einsetzen.

Es besteht aber auch die Möglichkeit, eigene Produktionsaufträge zu vergeben – direkt über die Talentsoft Plattform. Hier verwalten Anwender die Angebote der unterschiedlichen, von Talentsoft zertifizierten Digitalagenturen und Schulungsautoren.

Talentsoft Content im Überblick:

  • Mehr als 120 Themenkanäle
  • 35 Anbieter von Inhalten
  • Kontinuierlich erweiterter Katalog
  • Maßgeschneiderte Inhalte
  • Verbrauchsübersicht
  • Die garantierte Integration mit Talentsoft LMS und LCMS
  • Vereinfachter Einkaufsprozess

Bewertung

Das Modul Learning von Talentsoft ist nicht nur hoch flexibel. Sehr überzeugt hat uns außerdem, dass Software Hersteller Talent Soft in punkto Funktionsbandbreite absolut auf der Höhe der Zeit ist. Das lässt sich gerade an dem Modul E-Learning sehr gut veranschaulichen, das mit recht kreativen Anwendungen aufwartet.

Nicht allein, dass sich pädagogische Inhalte selbst erstellen lassen. Mithilfe der integrierten App Skillcatch lassen sich diese sogar auf dem Smartphone erstellen. Einfach Schulungssequenzen filmen und diese um zusätzliche Informationen bereichern. Mit diesen und anderen Inhalten können Mitarbeiter nach und nach eine regelrechte Weiterbildungs-Bibliothek erstellen.

Besonders überzeugt hat uns außerdem nutzerfreundliche Arbeitsoberfläche, die eine schnelle Einarbeitung möglich macht und die Verwaltung der Daten erleichtert. Die übersichtliche Gestaltung spart aber nicht nur Zeit, sondern gewährleistet eine hohe Akzeptanz des Tools und steigert dadurch die Nutzungsrate im Kreise der Mitarbeiter

Last but not least: Auch in puncto Datenschutz stehen Anwender auf der sicheren Seite. Die Software wird in  sicheren Rechenzentren gehostet, die nach den Normen ISO 27001, ISAE 3402 und SSAE 16 zertifiziert sind. Außerdem wird die Datensicherheit über eine vollständige Datentrennung gewährleistet. Das Tool ist außerdem konform mit der europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Über den Autor

Sonja Dietz

Sonja Dietz, Jahrgang 1977, ist Journalistin und Social-Media-Redakteurin. Die studierte Germanistin verfügt über eine vertiefte Expertise im Bereich Human Ressources. Sie erstellt Fachartikel, entwickelt Strategien zum zielgruppengerechten Aufbau firmeneigener Social Media-Kanäle und befüllt diese mit passgenauem Content. Ihr besonderes Interesse gilt dem Thema Digitalisierung der Arbeitswelt.