Bildungsmanagement mit easySoft. Education

GESAMTBEWERTUNG

4.7

Zusammenfassung

  • Pro

    Sehr guter Funktionsumfang

  • Contra

    Preisintransparenz

  • Fazit

    Tolles Produkt

Bewertung

4.6
Funktionen
4.4
Usability
5
Einrichtung
4.6
Kundenfeedback

easysoft logoHR Software Hersteller easySoft verfolgt eine klare Mission: „Unser Ziel ist es, Menschen, die Bildung verantworten, nachhaltig zu unterstützen“, formuliert der Lösungsanbieter in seinen Unterlagen. Mit seinen Anwendungen will das Unternehmen das Bildungsmanagement vereinfachen. Soweit, so gut. Ob die Zielsetzung erfolgversprechend ist? Wir haben uns das Tool einmal genau angeschaut und wurden nicht enttäuscht.  

Über das Unternehmen

Seit 20 Jahren entwickelt easySoft leistungsstarke Softwarelösungen für die Seminarorganisation, Personalentwicklung und Ausbildungsverwaltung. Mit großem Engagement unterstützt der Hersteller zahlreiche Unternehmen und Bildungseinrichtungen in den Bereichen Organisation, Personal und IT.

Die Funktionen in der Übersicht

easysoft app

Hersteller easySoft setzt mit seiner Software alles daran, dass das Thema Bildungsmanagement für Personalverantwortliche keine mühsame oder kraftraubende Angelegenheit sein muss. Die Software easySoft. Education unterstützt HR und Linienvorgesetzte dabei, Daten zu organisieren und sinnvoll mit gespeicherten Informationen zu verknüpfen.

So bekommen Anwender Auswertungen und einen Überblick zu verschiedenen Bereichen des Bildungsmanagements auf Knopfdruck:

  • Seminar- und Kostenplanung
  • Anmeldungsmanagement: Zusagen, Absagen, Ummeldungen, Wartelisten etc.
  • Übersicht über Seminarprogramme und Leistungskataloge
  • Schnelle Fakturierung und Auswertung
  • Grafische Übersicht und Kursplanungshilfen

Dabei greifen User in allen Bereichen auf fertig eingerichtete Standards zu oder können die Software individuell auf die Anforderungen des eigenen Unternehmens zuschneiden.

Der Effekt: Lästige Routinen lassen sich auf diese Weise mit wenigen Klicks an das Programm auslagern. So wird HR massiv von administrativen ToDo’s entlastet und gewinnt mehr Zeit, sich um Strategisches zu kümmern.

Je nach Bedarf steht die Software als eine reine Client-Server-Lösung zur Verfügung oder als Cloud-Variante. Die ideale Ergänzung zu easySoft. Education ist das Informationssystem easySoft. Publish. Hierüber lassen sich alle relevanten Informationen für Mitarbeiter im Intra- oder Internet oder über Apps bereitstellen. Aktuell haben bietet esysoft zwei Apps an, die über den Apple-Store oder den Play-Store für Kunden verfügbar sind.

Die Funktionen im Detail 

Daten abrufen und anbinden

easysoft

Über eine Schnittstelle zur Personalverwaltung lassen sich sämtliche relevanten Mitarbeiterstammdaten und die jeweilige Bildungshistorie eines Mitarbeiters per Knopfdruck in die Teilnehmerverwaltung von easySoft. Education integrieren.

Die Tools sind dauerhaft miteinander verknüpft und tauschen über automatische Aktualisierungsroutinen Daten aus, sodass sich Anwender easySoft. Education stets darauf verlassen können, über aktuelle Informationen zu verfügen.

Terminplanung

Termine für anstehende Trainings können übersichtlich in einem Veranstaltungskalender abgebildet werden. Er liefert Teilnehmern auch Informationen über Dozenten, Raum und Ressourcen.

Darüber hinaus bietet der Terminplaner HR-Verantwortlichen Werkzeuge zur Kostenkalkulation und Preisgestaltung. Eine Exchange Schnittstelle ermöglicht die Übertragung der Teilnehmer und Dozententermine, z. B. an Microsoft Outlook.

Weitere Features:

  • Funktionen, wie „Drag & Drop“ erleichtern die Handhabbarkeit des Systems.
  • Durch die grafische Darstellung und automatische Erinnerungs-Hinweise haben Anwender Termine, Ressourcen und Dozenten immer im Blick.

Veranstaltungen veröffentlichen

Bevorstehende Weiterbildungs-Veranstaltungen können im Intranet, Internet oder über eine Mobilapplikation veröffentlicht werden, wobei der Veranstaltungskatalog auch im printtauglichen Format vorliegt und leicht ausgedruckt werden kann. Alternativ kann er über das System auch im PDF-Format zur Verfügung gestellt werden.

Mitarbeiter, die an einer Fortbildung interessiert sind, können die Teilnahme direkt über das Portal beantragen. Dafür sorgt eine einfach zu bedienende Online-Anmeldung mit Warenkorbfunktion.

Nach der Bestätigung des Teilnahmeantrags von der Personalabteilung erhalten Mitarbeiter eine automatische Anmeldebestätigung, wobei die Software einen ein- oder mehrstufigen Genehmigungsworkflow und die Möglichkeit zum Versand von Serien-E-Mails mit personalisierten Anhängen bietet. So können ganz leicht weiterführende Informationen über ein Trainingsangebot ausgetauscht werden.

Veranstaltung vorbereiten

Mit dem integrierten Berichtsgenerator lassen sich zur Vorbereitung von Veranstaltungen Unterlagen wie Teilnehmerlisten oder Rechnungen und noch vieles mehr erstellen.

Checklisten und eine grafische Statusanzeige stellen überdies sicher, dass bei der Vorbereitung keine wichtigen Punkte übersehen werden. Über eine FIBU Schnittstelle ist die Übertragung der Debitoren und Buchungssätze an die Finanzbuchhaltung möglich.

Veranstaltungen können in den folgenden Formaten angeboten werden:

  • Präsenzveranstaltung
  • Blended-Learning
  • E-Learning

Nachbereitung einer Veranstaltung

Zur Nachbereitung einer Veranstaltung und zur Verbesserung der Trainingsqualität lassen sich den Teilnehmern Veranstaltungs- und Dozentenbewertungen im Tablet-Format, als E-Mail oder auf Papier bereitstellen.

Über ein Reporting Tool können Anwender Berichte zu individuell ausgewählten Faktoren abrufen. Das Tool liefert außerdem Auswertungen der Bildungshistorie sowie der Kursauslastung.

Bewertung

Es steht außer Frage, dass easySoft. Education eine umfassende Bandbreite an Möglichkeiten zur Veranstaltungsorganisation bereitstellt: Ob Kongress, Workshop, mehrwöchiges Seminar oder die einstündige Arbeitsunterweisung – der komplette Workflow wird jeweils in einem System abgebildet.

Besonders beeindruckt hat uns, dass Hersteller easySoft nicht nur ein Bildungsmanagement-Tool entwickelt hat, dessen Administrationsoberfläche auf neuestem Niveau ist. Auch inhaltlich trägt das Tool den jüngsten Veränderungen in der Bildungslandschaft Rechnung.

So sind über die Software nicht nur Präsenzveranstaltungen abbildbar, sondern auch moderne, computergestützte Lernforme wie E-Learning oder Blended-Learning. Der Begriff Blended Learning bezeichnet übrigens eine Lernform, bei der die Vorteile von Präsenzveranstaltungen und E-Learning kombiniert werden.

Auf einfache Weise stellen HR-Verantwortliche die jeweiligen Bildungs-Angebote ihres Unternehmens im Internet oder Intranet zur Verfügung. Das erhöht die Servicequalität gegenüber dem Mitarbeiter und stellt einen nicht abreißenden Informationsfluss rund um das hauseigene Veranstaltungsmanagement sicher.

Derweil lassen sich sämtliche Bildungsangebote, die für Mitarbeiter zur Verfügung stehen, für diese klar und übersichtlich verwalten. In der Übersicht sehen Personalverantwortliche:

  • Wo sind noch Plätze frei?
  • Sind alle Vorbereitungen abgeschlossen?
  • Wurden alle Dozenten informiert?
  • Wie wurden die durchgeführten Seminare und Referenten bewertet?
  • Wie profitabel sind die einzelnen Veranstaltungen?

Alle relevanten Informationen lassen sich mit den Seminarteilnehmern mit maßgeschneiderten Mailings und Einladungen teilen. Auch bei der Erstellung von Zertifikaten, Namenskarten und Statistiken ist das Tool ein wertvoller Helfer. All das kann über den integrierten Berichtsgenerator ausgegeben werden.

Was das Tool dabei auszeichnet: Es ist enorm vielfältig – und doch aufgrund seiner übersichtlichen und intuitiv bedienbaren Benutzeroberfläche einfach und praxisnah.

Das ermöglicht ein zielgerichtetes und vernetztes Arbeiten innerhalb des gesamten Unternehmens. Die Lösung hilft auf diese Weise, komplexe Arbeitsprozesse zu vereinfachen und damit Planungsfehler zu vermeiden.

Kunden berichten von einer immensen administrativen Erleichterung und einer damit verbundenen Zeit- und Kostenersparnis. Dazu wird durch die passende Weiterentwicklung des Mitarbeiters und die Leistungsfähigkeit des Unternehmens erheblich gesteigert. Über tausend Bildungseinrichtungen und Unternehmen setzen die Programme von easySoft inzwischen erfolgreich ein.

Support

Auch der Support kann sich sehen lassen. Ist die gewünschte Lösung installiert, schulen Experten von easySoft alle Anwender. Diese lernen vor Ort Schritt für Schritt mit der neuen Software umzugehen, sodass sie direkt damit arbeiten können.

Tauchen später noch Fragen auf, hilft ihnen ein leicht verständliches Handbuch und ein telefonischer Support. Dieser steht ganztags von Montag bis Freitag zur Verfügung. Es gibt aber auch einen Online- Support, der offene Fragen simultan am Monitor beantwortet.

Datenschutz

Und noch etwas ist für User einer HR Software relevant: Das Thema Datenschutz. Datenklau und Datenmissbrauch sind zurzeit in aller Munde. Der Schutz von Daten, personenbezogen oder anderer Art, spielt daher eine immer elementarere Rolle – im Privaten, ebenso wie in der Arbeitswelt. Dem trägt easysoft mit einem umfassenden Datenschutzkonzept Rechnung, das nach der DIN Norm ISO 9001 zertifiziert ist. Mit einem Wort: Wir sind begeistert!

Über den Autor

Sonja Dietz

Sonja Dietz, Jahrgang 1977, ist Journalistin und Social-Media-Redakteurin. Die studierte Germanistin verfügt über eine vertiefte Expertise im Bereich Human Ressources. Sie erstellt Fachartikel, entwickelt Strategien zum zielgruppengerechten Aufbau firmeneigener Social Media-Kanäle und befüllt diese mit passgenauem Content. Ihr besonderes Interesse gilt dem Thema Digitalisierung der Arbeitswelt.