Infoniqa Seminarmanagement mit Infoniqa ONE HCM

GESAMTBEWERTUNG

4.7

Zusammenfassung

  • Pro

    Sehr guter Funktionsumfang

  • Contra

    Keine Angaben zum Preis

  • Fazit

    Hochwertiges Produkt

Bewertung

4.5
Funktionen
4.8
Usability
5
Einrichtung
4.5
Kundenfeedback

infoniqaMit dem Modul Seminarmanagement des Gesamtprodukts Infoniqa ONE HCM haben Unternehmen ihren hauseigenen Schulungs- und Seminarbetrieb, Teilnehmer und Zertifizierungen jederzeit im Griff. Das System punktet mit praktischen Workflows, die Anmelde- und Genehmigungsprozesse unterstützen und sämtliche Bildungsmaßnahmen in und außerhalb des Unternehmens übersichtlich und nachvollziehbar abbilden. Auch Bildungsbudgets und Feedbackbögen lassen sich einfach und übersichtlich managen.

Die einzelnen Funktionen im Überblick

Die HR Software „Infoniqa ONE HCM“ ist modular aufgebaut und deckt als Gesamtlösung folgende Bereiche ab:

Digitales Seminarmanagement ist optimal für Unternehmen geeignet, die regelmäßig Trainings, Kurse oder Seminare für ihre Mitarbeiter anbieten oder buchen. Das Modul aus der übergeordneten Infoniqa ONE HCM Softwarelösung ermöglicht es Personalentwicklern, Seminarverantwortlichen, Mitarbeitern und Führungskräften, jederzeit den Überblick über sämtliche Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen und deren Wirksamkeit im Haus zu wahren. So ist sichergestellt, dass das Wissen im Unternehmen jederzeit den modernen Anforderungen gerecht werden kann.

Seminarmanagement inkludiert auch:

  • periodische ISO-Unterweisungen
  • Zertifizierungen
  • eLearning
  • Kursbücher

Mit dem Seminarmanagement von Infoniqa lassen sich sämtliche Aus- und Weiterbildungsprogramme nicht nur im Blick behalten und deren Wirksamkeit prüfen, sondern auch gezielt steuern. Zum Beispiel kann man in diesem Modul alle Seminarstammdaten verwalten. Darüber hinaus profitieren Anwender von konfigurierbaren Geschäftsprozessen wie:

  • Bedarfsgerechte Genehmigungen und Abläufe
  • Automatische Aufbuchung auf Lernangebote, abhängig vom Karriereschritt
  • Einbindung der Mitarbeiter durch Abgabe von Kurswünschen und -anmeldungen
  • Lückenlose Dokumentation aller Aktivitäten in der Personalakte eines Mitarbeiters

Personaler können über das Modul Seminarverantwortliche und teilnehmende Mitarbeiter überdies frühzeitig über Angebote informieren und eingegangene Anmeldungen genehmigen. Praktische Erinnerungsfunktionen unterstützen Anwender außerdem beim Verwalten von Zertifikaten, beim Einhalten von Anmeldefristen oder auch bei Wirksamkeitsüberprüfungen im Anschluss an erfolgte Trainings.

Nützliche Tools erleichtern außerdem die Seminarverwaltung: Mit Infoniqa ONE HCM können User Einzel- und Serienbriefe oder Dokumente drucken oder als E-Mail versenden. Auf Knopfdruck stehen zudem alle wichtigen KennzahlenBildungsbudgets und Auswertungen bereit.

Die einzelnen Funktionen im Detail

Bildungscontrolling

Das A und O für ein effizientes Seminarmanagement ist ein gutes Bildungscontrolling, das HR aufzeigt, wie effektiv die eingesetzten Mit der Infoniqa ONE HCM Software kann man mit ein paar Klicks alle wissenswerten Kennzahlen zu den folgenden Bereichen extrahieren:

  • Bildungsbudgets
  • Wirksamkeitsüberprüfungen
  • Ausbildungspläne
  • Feedbackbögen

Auf Grundlage dieser Auswertungen hat HR jederzeit im Blick, ob der ausgestaltete Maßnahmenkatalog passgenau ist oder ob Nachjustierungen vorgenommen werden müssen.

Kursbuch

Das Kursbuch von Infoniqa gibt Personalern die Gelegenheit, der gesamten Belegschaft die Entwicklungsmöglichkeiten näher zu bringen. Firmen können Kurse ausschreiben, suchen, zielgruppengerecht Lerninhalte platzieren, die bisherigen Ausbildungen der Mitarbeiter abrufen und Schulungsunterlagen zum Download bereitstellen.

Mitarbeiter werden aktiv in ihre Weiterentwicklung eingebunden. Sie erhalten eine moderne und technologiegestützte Lernerfahrung – auf jedem beliebigen Endgerät und in einer vertrauten Oberfläche.

Führungskräfte können für ihre Teams Fachwissen und Kompetenzen aufbauen und mit Feedback und Bewertungen den Überblick über die Wirksamkeit ihrer gesetzten Maßnahmen behalten.

Bewertung

Das Modul Seminarmanagement von Infoniqa überzeugt. Im Test erwies es sich als ein leicht zu bedienendes Tool, das mit vielen Details zum Gelingen eines gut strukturierten Bildungsmanagements beiträgt.

Im Bereich Bildungscontrolling hat uns vor allem gefallen, dass jederzeit alle wichtigen Kennzahlen verfügbar sind und sich Bildungsmaßnahmen übersichtlich auswerten lassen. Dank dieser Auswertungsmöglichkeiten laufen Weiterbildungsmaßnahmen nie aus dem Ruder, sondern können passend zu den Aus- und Weiterbildungsbedürfnissen der Mitarbeiter angeboten werden. Der Wert der Weiterbildung im Unternehmen kann gemessen und mit relevanten Kennzahlen begründet werden.

Das Kursbuch ist derweil die ideale Plattform für die Abwicklung von Anmelde- und Genehmigungsworkflows für Mitarbeiter und Führungskräfte. Dabei steht vor allem eines im Vordergrund: Transparenz. Jeder Mitarbeiter kann online den Status seiner Ausbildungen einsehen. Führungskräfte haben jederzeit Einblick in die geplanten, laufenden oder abgeschlossenen Ausbildungen aller Mitarbeiter.

Die Vorteile im Einzelnen:

  • gezieltes Messen und Steuern von Aus- und Weiterbildungsprogrammen
  • Vielschichtiges Lernen durch moderne und hochwertige Videos, Dokumente und Umfragen zusätzlich zu Präsenzschulungen
  • Effektive Weiterbildung durch bedarfsgerechte, personalisierte Kursempfehlungen
  • Einbindung der Mitarbeiter und Führungskräfte in die Geschäftsprozesse der Weiterbildung

Auch die Teilnehmerverwaltung erleichtert das Modul wesentlich. Vorbei die Zeiten, in denen diese Daten umständlich in MS-Excel-Listen vorgehalten wurden: Mit dem Seminarmanagement von Infoniqa gehört dieses zeitaufwändige Vorgehen der Vergangenheit an.

Kursanmeldungen und -bestätigungen lassen sich direkt im Modul verwalten. Das gleiche gilt für Genehmigungen und Teilnehmer- und Wartelisten.

Auch hier liegen die Vorteile klar auf der Hand:

  • Mehr Qualität und weniger Aufwand in der Kursteilnehmerverwaltung
  • automatisches Versenden von Termineinladungen für Outlook und Lotus Notes
  • Teilnehmer einfach einladen, umbuchen oder stornieren
  • automatische Kalkulation von Stornogebühren
  • Verwaltung und Abwicklung von Rückzahlungsvereinbarungen und Selbstbehalten
  • praktische Funktionen wie SeminarbewertungenKorrespondenzTeilnehmerlisten
  • perfekte Steuerung und Übersicht über ZertifikateFakturierung

Unser Fazit: Überzeugendes Produkt!

Über den Autor

Sonja Dietz

Sonja Dietz, Jahrgang 1977, ist Journalistin und Social-Media-Redakteurin. Die studierte Germanistin verfügt über eine vertiefte Expertise im Bereich Human Ressources. Sie erstellt Fachartikel, entwickelt Strategien zum zielgruppengerechten Aufbau firmeneigener Social Media-Kanäle und befüllt diese mit passgenauem Content. Ihr besonderes Interesse gilt dem Thema Digitalisierung der Arbeitswelt.