Nachfolgeplanung mit Haufe

GESAMTBEWERTUNG

5

Zusammenfassung

  • Pro

    Ausgefeiltes Tool

  • Contra

    Keine Preisangabe

  • Fazit

    Auf jeden Fall ansehen und testen

Bewertung

5
Funktionen
5
Usability
5
Einrichtung
5
Kundenfeedback

haufe-logoHR Software Hersteller Haufe hat erkannt: „Die Nachfolge- und Laufbahnplanung ist ein unverzichtbares Instrument, um die Besetzung von Schlüsselposition sicherzustellen. Sie ist somit entscheidend für die reibungslose Skalierung des Unternehmenserfolgs.“ Daher widmet Haufe dieser entscheidenden Aufgabe ein ganzes Modul innerhalb seiner Talent Management Lösung. Wir haben uns die Software einmal näher angeschaut.

Über das Unternehmen

Die Haufe Group mit ihren Marken Haufe, Haufe Akademie und Lexware ist einer der deutschlandweit führenden Lösungsanbieter für Fachinformationen und -portale, Applikationen, eProcurement, Online-Communitys, fachbezogene Software sowie Personal- und Organisationsentwicklung.

Aus den Kernbereichen eines erfolgreichen Verlagsgeschäftes hat sich die Haufe Group zu einem Spezialisten für digitale und webbasierte Angebote sowie für Weiterbildungs- und Consultingleistungen entwickelt. Die Lösungen von Haufe sind bei über 75.000 Unternehmen erfolgreich im Einsatz. Zu den Kunden zählen u.a. Allianz, Bayer und Siemens. Die Unternehmensgruppe mit Hauptsitz in Freiburg beschäftigt über 1.950 Mitarbeiter im In- und Ausland.

Die Funktionen im Überblick

Die Software zur Nachfolgeplanung von Haufe unterstützt HR in diesen Bereichen:

  • Mitarbeiterpotenziale einschätzen und Kompetenzen ermitteln
  • Potenzielle Nachfolgerinnen und Nachfolger schnell und effizient vergleichen
  • Echtzeit Organigramm

Die Funktionen im Detail 

Die Rechnung ist einfach: Gelingt es, rechtzeitig Fach- und Führungspositionen zu identifizieren, die auf absehbare Zeit vakant werden und Mitarbeiter gezielt auf diese zu entwickeln, minimiert das potenzielle Personalrisiken. Denn qualifizierte Nachfolger müssen nicht mehr mühsam rekrutiert werden. Sie arbeiten ja bereits in dem Unternehmen. So ist eine nahtlose Übergabe möglich und Prozesse laufen nicht aus dem Ruder.

Mit der Aufstellung eines Nachfolge- und Laufbahnplans für ihre Mitarbeiter zeigen Arbeitgeber diesen mögliche Karrierepfade auf und geben ihnen klare Perspektiven für ihre berufliche Entwicklung. Das stärkt die Zufriedenheit sowie die Bindung ans Unternehmen. Die Software von Haufe trägt mit passgenauen Funktionen dazu bei, dass dieses Unterfangen gelingt.

Potenziale einschätzen

5b866174ab3b894ee42b1893_Nachfolgeplanung Screen 1

Innerhalb der Software bewerten Führungskräfte zunächst die Potenziale ihrer Mitarbeiter. Die Führungskraft kann nicht nur eine Potenzialeinschätzung abgeben, sondern auch eine Beurteilung des Austrittsrisikos des jeweiligen Mitarbeiters.

Das Tool ist so intelligent aufgebaut, dass der Linienvorgesetzte wenig Aufwand dabei hat, die Informationen zu hinterlegen. Bestimmte Daten sind schon beim ersten Öffnen direkt in dem Tool hinterlegt. Es kommuniziert nämlich nahtlos mit anderen Modulen. So findet ein automatischer Austausch relevanter Informationen statt.

Das spart Zeit und senkt die Anzahl potenzieller Fehler. Bei der Anwendung werden Vorgesetzte außerdem schnell merken, dass die Potenzialanalyse bedarfsorientiert und losgelöst von starren Prozessen der Laufbahnplanung erfolgt. Denn das Tool ist individuell auf die jeweiligen Parameter eines Unternehmens anpassbar.

Potenzielle Nachfolger schnell und effizient vergleichen

5b866169f87403a72f934e87_Nachfolgeplanung Screen 2

Zeichnet sich ab, dass eine Schlüsselposition in absehbarer Zeit neu zu besetzen ist, können Personalsuchende es sich dank der Software in vielen Fällen sparen, die externe Rekrutierung anzustoßen. Möglich macht das der interne Talentpool, den das Tool zur Nachfolgeplanung von Haufe bietet.

Die Vorteile:

  • In der Software sind vakante Stellen auf einen Blick sichtbar.
  • Potenzielle Nachfolger werden direkt angezeigt.
  • Anwender können mit wenigen Klicks alle Potenzialträger, inklusive der wichtigsten Kennzahlen, gegenüberstellen und direkt miteinander vergleichen.

Echtzeit Organigramm

5b86615a353a2cff73a19a77_Nachfolgeplanung Screen 3

In einem Echtzeit-Organigramm können die Positionen aller Mitarbeiter transparent dargestellt werden. Bei den Schlüsselpositionen wird zusätzlich eine Potenzialmatrix des aktuellen Stelleninhabers und der Laufbahnplan des potenziellen Nachfolgers angezeigt. Per Drag & Drop können Anwender alle Potenzialträger anhand Kennzahlen wie Austrittsrisiko oder Potenzialeinschätzung miteinander vergleichen.

Bewertung

Wegen des demografischen Wandels gehen in den nächsten Jahren in vielen Unternehmen Personen, die Schlüsselpositionen besetzen, in den Ruhestand. Gleichzeitig haben Unternehmen immer mehr Schwierigkeiten, freie Stellen mit den passenden Kandidaten zu besetzen.

Das macht die gezielte Laufbahnplanung von Mitarbeitern zu einem äußerst wichtigen Faktor für die Zukunftsfähigkeit von Unternehmen. Mit ihr kann sichergestellt werden, dass potenzielle Nachfolger für zentrale Positionen frühzeitig im Unternehmen identifiziert und auf eine bestimmte Position entwickelt werden.

Mit dem Tool zur Nachfolgeplanung unterstützt Hersteller Haufe Arbeitgeber in wesentlichen Punkten. Die Vorteile:

  • Fokussierung auf Schlüsselpositionen
  • Personalrisiken transparent machen und aktiv reduzieren
  • Systematische Beförderung von Potenzialträgern in Fach- und Führungskarrieren
  • Talentpools für verschiedene Potenzialträger
  • Gesteigerte Mitarbeiterzufriedenheit durch Perspektiven und transparente Laufbahnplanung

All das gelingt mit dem intuitiv bedienbaren Tool ohne Probleme. Mission erfüllt.

Auch in punkto Datenschutz stehen User auf der sicheren Seite. Die Sicherheit und Verfügbarkeit von Daten sind eine grundlegende Voraussetzung für den Geschäftsbetrieb. Deshalb setzt Haufe beim Datenhosting auf ein deutsches Top-Rechenzentrum mit höchsten Sicherheitsstandards und garantierten Service-Levels sowie auf eine zertifizierte SSL-Verschlüsselung. Mit regelmäßigen Wartungen und Updates garantiert der Hertsteller, dass Anwendungen immer auf dem neuesten Stand sind.

DSGVO

Die DSGVO fordert von Unternehmen, bei Transaktionen zwischen und innerhalb von EU-Mitgliedsstaaten die personenbezogenen Daten und die Privatsphäre von EU-Bürgern zu schützen und einheitliche Bedingungen in der gesamten EU zu schaffen.

Haufe stellt in diesem Zusammenhang sicher,…

  • … dass Unternehmen personenbezogene Daten in Übereinstimmung mit der DSGVO verarbeiten, erfassen, speichern und archivieren.
  • … dass alle Funktionen der Software mit der DSGVO konform sind, einschließlich der Rechte der betroffenen Personen (z. B. Recht auf Information, Auskunftsrecht usw.).
  • … dass die Vorschriften hinsichtlich Data Governance und Rechenschaftspflicht im Unternehmen umgesetzt werden.

Über den Autor

Sonja Dietz

Sonja Dietz, Jahrgang 1977, ist Journalistin und Social-Media-Redakteurin. Die studierte Germanistin verfügt über eine vertiefte Expertise im Bereich Human Ressources. Sie erstellt Fachartikel, entwickelt Strategien zum zielgruppengerechten Aufbau firmeneigener Social Media-Kanäle und befüllt diese mit passgenauem Content. Ihr besonderes Interesse gilt dem Thema Digitalisierung der Arbeitswelt.