HR Analytics mit Haufe People Operations

GESAMTBEWERTUNG

4.7

Zusammenfassung

  • Pro

    KPIs leicht und effizient verwalten

  • Contra

    Wir suchen noch....

  • Fazit

    Demoversion testen lohnt sich

Bewertung

5
Funktionen
4.7
Usability
4.5
Einrichtung
4.5
Kundenfeedback

haufe-logo

Mit der Haufe People Operations HR-Software haben Personalabteilungen die Möglichkeit, alle wichtigen HR-Prozesse und Services zu digitalisieren. Zudem gibt es umfangreiche HR Analytics Funktionen, die HR alle wichtigen Daten liefert und somit alle Aktivitäten messbar macht. Strategische Entscheidungen können so auf der Basis von validen Daten und Kennzahlen getroffen werden.

Über das Unternehmen

Die Haufe Group gehört bereits seit über 80 Jahren zu den gefragtesten und innovativsten Anbietern für Software-, Beratungs- und Weiterbildungslösungen weltweit. Zur Digitalisierung und Automatisierung von administrativen und wiederkehrenden Aufgaben Ihrer HR-Abteilung unterstützt die Haufe People Operations-Plattform. Die Lösung bietet verschiedenste Module und Funktionen, von der Verwaltung und Erstellung von Personalakten und Mitarbeiterdokumenten, der digitalen Umsetzung und Automatisierung von HR-Prozessen bis zur Beantwortung und Bearbeitung von Mitarbeiteranfragen via Self Service.

Die Funktionen von HR Analytics mit Haufe People Operations im Überblick

Die HR Analytics Funktion in Haufe People Operations ist ein Tool mit intelligenten Reporting-Funktionen und maßgeschneiderten, konfigurierbaren Dashboards. Damit wird HR-Verantwortlichen ein essenzielles Tool zur Seite gestellt, um bessere Entscheidungen fällen zu können. Zum Beispiel können Serviceleistungen dadurch zukünftig zielgerichteter und mitarbeiterorientierter erbracht werden.

Insgesamt verspricht Haufe, dass HR mit dem Tool jederzeit alle wichtigen Mitarbeiterdaten und Informationen zur Verfügung hat. Gesetzliche Regularien und Vorgaben werden dabei laut Anbieter zuverlässig eingehalten. Allgemein spielt das Thema Compliance bei Haufe und in dessen Lösung eine gewohnt hohe Rolle.

 

haufe-digitale-personalakte4

Die Funktionen von HR Analytics mit Haufe People Operations im Detail

  • Berichte & Reportings erstellen
  • Dashboards anlegen
  • Datengewinnung (SLAs, Dokumente, Personalakten, etc.)
  • Individuelle Berichte (z.B. Gültigkeit von Dokumenten, Fristen)
  • Abbildung der HR-Performance und Vergleich mit Leistungskennzahlen und SLAs
  • Messung der Mitarbeiterzufriedenheit
  • Optimierung von Prozessen durch Identifikation möglicher Engpässe
  • Einhaltung und aktive Messung der Compliance
  • Analyse von Change Management Fortschritten
  • Messung der Erreichung des ROI

 

haufe-digitale-personalakte5

Mehr Transparenz

Viele Personalverantwortliche arbeiten mit komplizierten Personalsystemen und haben trotzdem keinen richtigen Überblick in die betrieblichen Abläufe. Somit wird es schwierig, diese zu bewerten und zu verbessern. Haufe HR Analytics bietet Führungsverantwortlichen die Möglichkeit, relevante Leistungskennzahlen zu messen. Über die leicht verständlichen Dashboards in Haufe HR Analytics können Personalverantwortliche schnell Trends und Engpässe in der HR-Arbeit feststellen. Sie erhalten oft zum ersten Mal einen Einblick in die Wünsche und Anforderungen der Mitarbeiter, die zur Performance-Verbesserung beitragen. Somit wird die HR agiler und effizienter bei betrieblichen Investitionen und der Bereitstellung notwendiger Ressourcen. So ist die HR in der Lage, die unternehmensweite Mitarbeiterzufriedenheit und Leistungsfähigkeit kontinuierlich zu verbessern.

 

Eine neue Erfahrung

Viele Unternehmen legen Service Level Agreements (SLAs) zwischen HR-Verantwortlichen und dem Rest des Unternehmens fest, so dass Mitarbeiter eine Antwort auf ihre Anfrage innerhalb einer angemessenen Zeit erwarten können. Um bewerten zu können, wie HR-Teams diese Vereinbarungen und die Mitarbeitererwartung erfüllen, müssen SLAs gemessen werden und auch nachvollziehbar sein. Prozessengpässe müssen schnell erkennbar sein, so dass sie optimiert werden können. Damit das HR-Management seine Serviceleistungen optimieren kann, muss es in der Lage sein, den Nutzen des bestehenden Service-Levels nachzuvollziehen und den Gesamtprozess zu untersuchen, um die Nutzererfahrung kontinuierlich zu verbessern.

Personalverantwortliche, die die Mitarbeiterzufriedenheit verbessern möchten, nutzen die Reports in Haufe HR Analytics um:

  • SLAs zu überwachen und HR-Mitarbeiter für ihre Serviceleistungen verantwortlich machen zu können.
  • Engpässe zu identifizieren und die HR-Prozesse entsprechend anzupassen.
  • Das Service-Personal bedarfsgerecht zu erhöhen oder zu reduzieren.
  • Die Inhalte und die Qualität der Artikel in der Wissensdatenbank ständig zu verbessern.

Funktionen der Haufe Digitalen Personalakte im Detail:

  • Einfaches anlegen, verwalten und archivieren von Personalakten
  • Flexibler, ortsunabhängiger Zugriff und damit Home-Office-Ready
  • Immer aktuelle Daten durch HR Analytics
  • Erweiterbar durch Module von Haufe People Operations
  • Tiefe Integrationen – z.B. in SAP und Workday u.v.m.

 

haufe-digitale-personalakte6

Wichtige Daten sammeln

In allen HR-Prozessen ist das Sammeln von Daten ein elementarer Bestandteil. Hier stellen digitalisierte Prozesse sicher, dass alle relevante Informationen abgefragt und richtig eingegeben worden sind.

Hierzu bietet Haufe verschiedene Möglichkeiten:

  • Frei skalierbare Online-Formulare sind starke Tools, um auf strukturierte Weise Daten von verschiedenen Stakeholdern abzufragen.
  • Automatisch Erzeugung von PDF Dokumenten mit den eingesammelten Daten (z.B. PDF Formulare).
  • Ist eine Freigabe der Daten erforderlich? Integrierte Bestätigungs- und eSignature-Funktionen erlauben es, autorisierten Personen Anträge, Checklisten und Dokumente zu genehmigen.

Prozessüberwachung und Reporting

Zu jeder Zeit über den Status von Prozessen auskunftsfähig zu sein, ist bei analogen Prozessen eine Herausforderung. Digitale Prozesse können in der HR-Software jederzeit unkompliziert überwacht werden.

  • Individualisierte To-Do-Listen geben den HR-Sachbearbeitern eine klare Auskunft darüber, welche Prozesse gegenwärtig ihre Aufmerksamkeit erfordern.
  • Farbige Labels geben zu jeder Zeit Auskunft über den Status eines Prozesses oder einzelner Aufgaben innerhalb eines Prozesses.
  • KPI Reports in Haufe HR Analytics geben detaillierte Auswertungen über Prozesse, Ausführungszeiten, Ressourcen-Engpässe und viele weitere relevante Messgrößen.

Bewertung

Insgesamt bietet die People Operations HR-Software neben HR Analytics Funktionen folgende Module: Digitale Personalakte, digitale Dokumentengenerierung, HR Task Management, HR Self Services sowie ein elektronisches Schließfach (eVault) für aktive und ehemalige Mitarbeiter. Diese können individuell miteinander kombiniert werden.

Digitale Personalakte

  • Einfaches anlegen, verwalten und archivieren von Personalakten
  • Flexibler, ortsunabhängiger Zugriff und damit Home-Office-Ready
  • Immer aktuelle Daten durch HR Analytics
  • Erweiterbar durch Module von Haufe People Operations

HR Dokumentengenerierung

Die Haufe Dokumentengenerierung ist in der digitalen Personalakte integriert. Das Modul ermöglicht komplexe und zeitintensive Dokumente auf einfache Art und Weise zu erzeugen. Zum Beispiel personalisierte Verträge mit verschiedenen Klauseln je nach Position oder Standort des Mitarbeiters. Das Versprechen von Haufe: HR erstellt mit der Software Dokumente in einem Drittel der Zeit!

HR Task Management

Das Haufe Task Management sorgt dafür, dass HR Mitarbeiteranfragen schneller und effizienter beantworten kann.

Vorteile für HR:  

  • Eigene Formulare & Prozesse gestalten
  • Integrierte HR-Wissensdatenbank, um die hohe Anzahl an Tickets zu reduzieren.
  • Ticket-Versand läuft vollautomatisch.
  • Anfrageformulare gewährleisten, dass Mitarbeiter vollständige Information anliefern.
  • Detailliertes Reporting hilft dabei Kundenanforderungen und Ressourcenbedarfe besser zu verstehen.

Vorteile für Mitarbeiter:

  • Informationen in der Wissensdatenbank sind 24/7 verfügbar.
  • Mitarbeiter müssen nicht mehr auf Antworten von HR warten oder Termine vereinbaren.
  • Schnellere Reaktionszeit von HR.
  • 100 Prozent Transparenz auf Ticket Workflows.
  • Feedback Formulare ermöglichen Mitarbeiter-Engagement für Service Verbesserungen.

HR Self Service
Das Haufe Task Management sorgt dafür, dass HR Mitarbeiteranfragen schneller und effizienter beantworten kann.

  • Jeder Mitarbeiter hat Zugriff auf die HR Wissensdatenbank im Mitarbeiterportal.
  • Das intuitive User Interface erfordert kein Training.
  • Die gesuchte Information ist innerhalb weniger Sekunden mit wenigen Klicks verfügbar.
  • Automatische Vorschläge mit relevantem Inhalt machen es noch einfacher, um Informationen zu finden.
  • Alle Inhalte sind nach Service-Kategorien sortiert und einfach zu finden.
  • Um eine Konversation zu starten, können Mitarbeiter auch neue Anträge starten.
  • Mit Antragsformularen können Sie sicherstellen, dass die Mitarbeiter alle benötigten Informationen eingeben. Ein Antrag kann so durch HR effizient bearbeitet werden.
  • Die Mitarbeiter erhalten Einsicht in den Prozessablauf und können so den Status ihres Anliegens jederzeit nachvollziehen.
  • Meldungen und Hinweise können auf die Startseite des Mitarbeiter HR Portals gepusht werden.

Besonderes Merkmal: Die HR-Wissensdatenbank
Reduzieren Sie Ihre Mitarbeiter-Tickets und geben Sie automatisiert Antworten auf die wichtigsten Fragen – mit Ihrer eigenen HR- Wissensdatenbank. Das Tool senkt nicht nur die hohe Anzahl an Tickets, sondern vermittelt auch wertvolles Wissen an Mitarbeiter.

HR Prozessautomatisierung
Im Daily Business von Personalabteilungen entstehen immer wieder zusätzliche Arbeitsschritte. Genau hier unterstützt die Haufe People Operations HR-Software mit seiner HR Prozessautomatisierung. Mit der Lösung stellt die Personalabteilung eine Reihe von Aufgaben zusammen, um mitarbeiterbezogene Prozesse wie Onboarding oder Versetzungen zu automatisieren. Die benutzerfreundliche Oberfläche macht es HR einfach, eigenständig Prozesse zu definieren. Dafür ist die Unterstützung durch IT-Mitarbeiter nicht erforderlich.

HR Analytics
Für HR ist es wichtig, jederzeit den Status-Quo zu kennen, neue Erkenntnisse über Mitarbeiter zu gewinnen und immer über aktuelle Informationen zu verfügen. Mit den intelligenten Reporting-Funktionen und maßgeschneiderten, konfigurierbaren Dashboards wird HR-Verantwortlichen ein essenzielles Tool zur Seite gestellt, um bessere Entscheidungen fällen zu können. Dadurch können Serviceleistungen zukünftig zielgerichteter und mitarbeiterorientierter erbracht werden. Selbstverständlich werden sowohl interne als auch gesetzliche Regularien und Vorgaben eingehalten.

Daten & Sicherheit:

  • Alle branchenführenden Sicherheitsstandards für Daten sind gewährleistet, um maximale Verfügbarkeit zu gewährleisten
  • Rechenzentrum in Deutschland, zertifiziert nach ISO 27001, ISO 90001, PCI DSS und SOC 1 & 2
  • Aufbewahrungsfristen und Archivierungsrichtlinien sind gewährleistet
  • Tiefe Integration in stammdatenführende Systeme
  • Weitere Schnittstellen HR- & IT Infrastruktur

Preise: 

  • Preisgestaltung individuell pro Kunde je nach Umfang der Lösung
  • Gut für Kunden: Preise bei der digitalen Personalakte werden genau pro Mitarbeiter berechnet
  • Attraktives Starterpaket

Über den Autor

Sonja Dietz

Sonja Dietz, Jahrgang 1977, ist Journalistin und Social-Media-Redakteurin. Die studierte Germanistin verfügt über eine vertiefte Expertise im Bereich Human Ressources. Sie erstellt Fachartikel, entwickelt Strategien zum zielgruppengerechten Aufbau firmeneigener Social Media-Kanäle und befüllt diese mit passgenauem Content. Ihr besonderes Interesse gilt dem Thema Digitalisierung der Arbeitswelt.