HR Software Summit 2019: jacando stellt neues Design vor

HR Software Summit 2019: jacando stellt neues Design vor

Die digitale Bearbeitung personenbezogener Daten gehört in HR-Abteilungen zum Standard. Hier verschont der Einsatz einer digitalen Personalakte Personalverantwortliche inzwischen vor viel administrativem Kleinkram. Denn viele wiederkehrende Routinen können an die Software ausgelagert und von dieser automatisch erledigt werden. Nicht der einzige Vorzug einer Digitalen Personalakte, wie die Teilnehmer des laufenden HR Software Summit 2019 aktuell erfahren. Mit dabei ist HR-Lösungsanbieter jacando, der seinen Lösungsansatz anschaulich darstellt. Sichern Sie sich noch schnell einen Platz!

Digitale Personalakte: Personalangelegenheiten digital verwalten

jacando Admin heißt die Lösung des gleichnamigen Softwareherstellers, mit dem sich Personalangelegenheiten digital verwalten und erledigen lassen. Das Tool ist frisch überarbeitet.

HR-Software Vergleich UP

Mit der integrierten digitalen Personalakte von jacando haben Anwender zum Beispiel immer alle relevanten Informationen ihrer Mitarbeiter griffbereit und können diese in einer übersichtlichen Ansicht abrufen.

Dabei können sie wichtige persönliche Daten, Vertragsunterlagen und Mitarbeiterdokumente, Gehaltsdaten und Abwesenheiten jederzeit ansehen und verwalten.

Neues Dashboard mit vielen Pluspunkten

Das Dashboard ist mit Abstand das größte Alleinstellungsmerkmal innerhalb des frisch überarbeiteten jacando Admin. Es wartet mit folgenden Mehrwerten auf:

  • Moderner Look: Die angepasste Infrastruktur des Tools beschert der Software einen moderneren Look. Die Business-Software bleibt eine Business-Software, aber in einem Look & Feel, das HR-Experten auch aus anderen Anwendungen, etwa aus ihrer Freizeit, gewohnt sind: übersichtlicher, aufgeräumter und einfacher zu bedienen.
  • Flexibler Standard mit neuem Dashboard: Das brandneue Dashboard in jacando Admin kann via „Drag & Drop“ auf alle individuellen Kundenbedürfnisse angepasstwerden, so, dass jeder Kunde sofort auf die Menüpunkte zugreifen kann, die ihm besonders wichtig sind. Es besteht auch die Möglichkeit, Kacheln hinzuzufügen und zu löschen, wie es gerade beliebt. HR kann aber auch ein zentrales Dashboard erstellen, dass für alle Nutzer gleich aussieht.

Was ist sonst noch neu bei jacando Admin?

  • Suche: Der User kann sich im ganzen Tool via Volltextsuche nach Namen, Unternehmen, Keywords zurechtfinden.
  • A+Support: Bei jacando hat jeder Kunde einen persönlichen Ansprechpartner, der die individuellen Kunden-Anforderungen kennt und die Kunden bestmöglich berät und betreut. Ausserdem wird der Kunde mit Tutorial-Anleitungen unterstützt.
  • Automatisierte Workflows: Alles, was sich durch eine Automatisierung vereinfachen ließ, wurde automatisiert. Prozesse mit wenigen Klicks an den Computer ausgelagert werden.
  • Self Service: Mitarbeiter können ihre persönlichen Daten selber nachfassen oder aber der Personaler verwaltet sie selbst.

jacando, das ist übrigens ein Schweizer Cloud Software-Anbieter, der für innovative und kostengünstige Lösungen in den Bereichen Recruiting und Personal- und Talentmanagement steht.

Mit den Produkten jacando Match, Admin, Talent und Time ermöglicht der Lösungsanbieter seinen Kunden effiziente HR Prozesse, die einfach per Mausklick erledigt werden können. Die Software ist leicht in der Anwendung, umfassend in der Ausführung, kann individuell auf Kundenbedürfnisse angepasst werden und ist von HR Profis für HR Profis gemacht.

HR-Software-Summit 2019 zum Thema Digitale Personalakte

Sie sind an einer digitalen Personalakte wie der innerhalb jacando Admin interessiert, würden aber gerne noch Näheres erfahren und im direkten Vergleich mit anderen Anbietern die Vorzüge der Software für das eigene Unternehmen abwägen? Dann melden Sie sich jetzt kostenlos zum HR Software Summit 2019 unseres Portals an.

Hier haben Interessierte die Möglichkeit, drei Hersteller Digitaler Personalakten online in 120 Minuten kennenzulernen und sich so einen ersten Marktüberblick zu verschaffen.

Mit dabei sind:

Damit bei dem Summit auch garantiert die wichtigsten Themen zur Sprache kommen, hat unser Team Personaler im Vorfeld befragt: Welche Aspekte sind aus ihrer Sicht die relevantesten und sollten unbedingt zur Sprache kommen? In maximal einer halben Stunde geben die einzelnen Unternehmen Antworten auf offene Fragen. Das Format schafft so eine wesentliche Zeitersparnis im Vergleich zu üblichen Demo-Präsentationen.

Kostenfreie persönliche Beratung vor Ort

Wer sich informieren möchte, welche Hersteller es in dem Bereich außerdem gibt oder mehr Informationen zu seinem persönlichen Summit-Favoriten bekommen möchte, kann gerne eine kostenfreie persönliche Beratung vor Ort in Anspruch nehmen.

HR-Software Vergleich UP

Melden Sie sich jetzt kostenlos an und sichern Sie sich einen Platz in unserem beliebten HR Software Summit zum Thema Digitale Personalakte.>>>

Kategorien: Fachbeiträge

Über den Autor

Sonja Dietz

Sonja Dietz, Jahrgang 1977, ist Journalistin und Social-Media-Redakteurin. Die studierte Germanistin verfügt über eine vertiefte Expertise im Bereich Human Ressources. Sie erstellt Fachartikel, entwickelt Strategien zum zielgruppengerechten Aufbau firmeneigener Social Media-Kanäle und befüllt diese mit passgenauem Content. Ihr besonderes Interesse gilt dem Thema Digitalisierung der Arbeitswelt.

Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Erforderliche Felder sind markiert*